Stau in Niedersachsen - Verkehrslage

Hauptstadt: Hannover

grün: Freie Fahrt in Niedersachsen.
gelb: In Niedersachsen ist das Verkehrsaufkommen normal, es gibt kaum Störungen.
rot: Zäh fließender Verkehr in Niedersachsen.
schwarz: Vorsicht, in Niedersachsen ist erhöhtes Verkehrsaufkommen und die Gefahr von Stop-and-Go.

Niedersachsen ist das zweitgrößte Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. In das Bundesland reichen Teile des Umlandes der Stadtstaaten Bremen und Hamburg weit hinein. Die Hauptstadt des Bundeslandes ist Hannover, die gleichzeitig die größte Stadt von Niedersachsen ist.

Das Bundesland Niedersachsen entstand aus dem Zusammenschluss der Provinz Hannover mit den ehemaligen Ländern Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe.

Begrenzt wird Niedersachsen im Nordwesten teilweise von der Nordsee, wobei die Ostfriesischen Inseln ebenfalls zum Bundesland gehören. In der Region der Häfen von Emden, Cuxhaven, Brake und Nordenham sind viele Küsten- und Hochseefischer anzutreffen.
Landschaftlich gesehen wird Niedersachsen geprägt von Küstenlandschaften, Berg- und Hügelland und Wald- und Heideflächen.

Niedersachsen gehört zu den wichtigsten landwirtschaftlichen Produktionsgebieten von Deutschland. Der Schwerpunkt liegt hier im Bereich Getreide, Futtermais und Kartoffeln.
Vom Fremdenverkehr werden hauptsächlich die Ostfriesischen Inseln, der Harz und die Lüneburger Heide berührt.