Stau in Berlin - Verkehrslage

Hauptstadt:

grün: Freie Fahrt in Berlin.
gelb: In Berlin ist das Verkehrsaufkommen normal, es gibt kaum Störungen.
rot: Zäh fließender Verkehr in Berlin.
schwarz: Vorsicht, in Berlin ist erhöhtes Verkehrsaufkommen und die Gefahr von Stop-and-Go.

Die Modemetropole Berlin, ein schöner Anziehungspunkt für Beautys und Hektiker. Das Leben in Berlin ist sehr abwechslungsreich und spannend, aber dennoch ist nicht immer alles Gold, was glänzt. Mit einer Einwohnerzahl von ca. 3 Millionen Menschen zählt die beliebte Metropole nicht gerade zu einer kleinen Stadt, was natürlich auch Nachteile mit sich bringt. Gerade im stressigen Alltag, wo der hektische Berufsverkehr in Berlin boomt, ist der nächste stau nur eine Frage der Zeit.

Hunderte wollen zur Arbeit oder Touristen zu irgendwelchen Sehenswürdigkeiten, da kann es auf den Straßen schon ziemlich eng werden. Ein stau gehört in Berlin schon zum Alltag aber die meisten sehen das ganze relativ gelassen. Für alle die, denen die Straßen von Berlin zu voll sind, gibt es eine natürlich weniger bequeme Variante: Den Weg zu Fuß zurückzulegen.

Jeder der Berlin besuchen möchte, sollte genügend Zeit einplanen, denn der Verkehrsfluss läuft bei so vielen Einwohnern nicht immer reibungslos ab. Wir sind hier in einer modernen Großstadt, wo Hektik, Lärm und Stress auf den Straßen völlig normal sind. Trotz der nicht immer überschaubaren Verkehrslage zählt Berlin zu einer der beliebtesten Reiseziele unter den Touristen.